EP-Modellierpaste SC 258

EP – Modellierpaste  SC 258     

Mischung erfolgt manuell oder mit Mischer.  Pro Schicht ist eine 40 mm Wandstärke möglich. Schnellhärtend auch in dünnen Schichten. Haftung auf verschiedenen Untergründen wie Holz, Schäumen, Leichtformstoffplatten, EPS. Änderungen und Reparaturen sind mit SC 258 möglich (Untergrund vor dem Auftragen anschleifen, Schleifstäube sind sorgfältig zu entfernen.)

Einfach zu verarbeitende Modellpaste. Schichtstärken bis zu 40 mm möglich. Gute mechanische Eigenschaften zeichnen diese Modellpaste aus. Immer mit Schutzhandschuhen  arbeiten.

 

Achtung beim Mischvorgang: Mischen von Hand oder Kneter. Handschuhe benutzen!

 

Bei der Verarbeitung ist strikt auf die Einhaltung arbeitshygienischer Massnahmen und


Entsprechender Arbeitsbedingungen zu achten: 

• Belüftung der Räume

• Tragen von Schutzhandschuhen, Schutzbrillen und Schutzkleidung.

• Weitere Informationen befinden sich im Sicherheitsdatenblatt

Epoxidharz L mit Härter L und S

Epoxidharz L wurde hierauch im Terrarienbau verwendet, mit sehr gutem Ergebnis. (siehe Bilder oben)

Epoxidharz -  L mit Härter L oder S

Epoxidharz L ist das meistverwendete Laminier- und Klebeharz .Es weist ähnliche Festigkeiten auf, wie die in der Luftfahrt gebräuchlichen Laminiersysteme.                                                                                

Epoxidharz L ist dünnflüssig, lösemittel- und  füllstofffrei .Eignet sich hervorragend zum Tränken von Glas-, Aramid- und Kohlenstoff-Fasern. Es lässt sich in allen gängigen Verfahren wie z.B. Handlaminieren, Druck- und Vakuumimprägnieren so wie Pressen und Wickeln verarbeiten.                           

Härter-S für Epoxidharz L Schneller Härter für dünne Laminate, Reparaturen etc. Laminatdicke max. 5mm. Gute statische und dynamische Festigkeit, schnelle Durchhärtung auch in dünnsten  Schichten.                        

Härter L ist der meistverwendete Härter für Epoxidharz L. Er eignet sich für grössere Laminate, Verklebungen und zum Formen- und Modellbau. Gute statische und dynamische Festigkeit, schnelle Durchhärtung auch in dünnsten Schichten.





Einsatzgebiete:                                                                                                      Faserverbundwerkstoffe (GFK, AFK, CFK) im Flugzeugbau (UL), Modellbau, Sportgerätebau, Formenbau und Motorsport.                                                                                                       


Besonderes:                                                                                                                                              Neu: verbesserte Qualität, frei von Nonylphenol.Gutachten zu Epoxidharz L + Härter L: Das System ist nicht zytotoxisch (zellschädigend), wichtig für Anwendungen in der Medizintechnik! 


 Epoxidharz VG ALU

Epoxidharz-Vergussmasse    

Neukadur   VG Alu   ( sehr gut geeignet für den Tiefzug )

 Neukadur  VG-Alu ist eine graue Vergussmasse auf Epoxidharz Basis, angereichert mit Aluminium  und Spezialfüllstoffen. Mit dem Neukadur Härter VG L entsteht nach der Aushärtung ein harter und hochwärmestandfester, spanabhebend bearbeitbarer Formstoff.


Einsatzgebiete:

Beschichtung vorgefertigter Trägerkörper, für Vakuum-Tiefziehformen, Schäumformen und für Giessereieinrichtungen


Besonderes:   

Spanabhebend bearbeitbar. Hohe Wärmebeständigkeit.