Neukadur Multi Cast 1

Schnellgiessharze ungefüllt

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

Neukadur Multi Cast 1

mit dem Neukadur Härter ISO 2 ist ein ungefülltes 2-Komponenten Polyurethangiess-System, besonders geeignet im Modellbau.

Es hat eine niedrigere Giessviskosität, einen sehr geringen Schwund und eine niedrige Exothermie. Eine hohe Schichtstärke ist möglich, mit einer hohen Wärmestandfestigkeit.

Mit dem Härter ISO 26 ist das Multi Cast 1 noch wesentlich dünnflüssiger

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

Farbe:   Komponente A:  beige   Komponente B: gelblich

 

Mischungsverhältnis Gewichtsteile       100:100                                          Verarbeitungszeit bei 25 °C:                  ca. 3,5 Minuten                            

Entformbar bei Raumtemperatur:          75 Minuten                                             

Härte Shore D DIN 53505:                    ca.75

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

Trennmittelempfehlung:

Trennspray P 6

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

 

 

Technisches Datenblatt Multi Cast 1
D MC 1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 228.3 KB
Sicherheitsdatenblatt Neukadur MultiCast 1
2018-06-04 NEUKADUR MultiCast 1 (CH).p
Adobe Acrobat Dokument 89.3 KB
Sicherheitsdatenblatt Neukadur Härter ISO 2
2018-01-31 NEUKADUR Härter ISO 2 (CH-).p
Adobe Acrobat Dokument 112.2 KB

Neukadur Multi Cast 2

Schnellgiessharze ungefüllt

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

Neukadur Multi Cast 2

Neukadur Multi Cast 2 mit dem Neukadur Härter ISO-2 ist ein ungefülltes 2-Komponenten Polyurethangiess-System das mit verschiedenen Füllstoffen verarbeitet werden kann. Durch die niedrige Viskosität beider Komponenten ist ein hoher Füllgrad möglich. Es ist zu empfehlen, die Füllstoffmenge auf beide Komponenten aufzuteilen.

 

Folgende Füllstoffe stehen zur Verfügung:

Aluhydroxid (Füller B) schwer, beige,

(Füller P) mittelschwerer grauer Füllstoff 

Micro-Ballons Leichtfüllstoff weiss, 

Verschiedene Metallpulver: Alupulver etc.

 

Achtung:

Nur trockene Materialien verwenden, da Polyurethangiessharz feuchtigkeitsempfindlich reagiert. (Aufschäumt.)                                                   

Sehr gut geeignet zum Plaketten giessen.

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

Farbe:    Komponente A:  beige   Komponente B: gelblich

 

Mischungsverhältnis Gewichtsteile        100:100                            

Verarbeitungszeit bei 25 °C:                   ca. 3-4 Minuten                            

Entformbar bei Raumtemperatur:           30 Minuten                                                

Härte Shore D DIN 53505:                      ca.75             

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

Trennmittelempfehlung:

Trennspray P 6

 

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

Technisches Datenblatt Multi Cast 2
D MC 2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 228.3 KB
Sicherheitsdatenblatt Neukadur MultiCast 2
2018-01-31 NEUKADUR MultiCast 2 (CH).pdf
Adobe Acrobat Dokument 88.6 KB
Sicherheitsdatenblatt Neukadur Härter ISO 2
2018-01-31 NEUKADUR Härter ISO 2 (CH-).p
Adobe Acrobat Dokument 112.2 KB

Neukadur MultiCast 7

Schnellgiessharze ungefüllt

•••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••• Neukadur Multi Cast 7

mit dem Neukadur Härter ISO-1 ist ein ungefülltes 2- Komponenten Polyurethangiess-System, das mit verschiedenen Füllstoffen verarbeitet werden kann.

 

Es wird empfohlen, die Füllstoffmenge auf beide Komponenten aufzuteilen.

Multi Cast 7 ist extrem schlagzäh.       

 

Durch Temperung kann die Schlagzähigkeit noch deutlich erhöht werden.      

 

Füllstoffe:                                                                                                                                  

Aluhydroxid (Füller B) weiss schwer / Füller P grau mittelschwer, Micro Ballons , Leichtfüller oder mit Metallpulver.                                                                                                                            

 

Einsatzgebiete:                                                                                                                                

Universell für Formen und Modelle. Durch Temperung kann die Schlagzähigkeit wesentlich erhöht werden.

 

Besonderes:   

extrem schlagzäh (ungefüllt)

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

Farbe:    Komponente A:  beige   Komponente B: gelblich

 

Mischungsverhältnis Gew.-Teile        100:80                                      

Verarbeitungszeit bei 25 C°               ca. 3,5 Minuten                                    

Entformbar bei Raumtemperatur:      75 Minuten                                           

Härte Shore D DIN 53505:                 ca.75

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

Trennmittelempfehlung:

Trennspray P 6

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

Achtung:                                                            

Das MC 7 ist keine Lagerware und nur auf Bestellung lieferbar.

 

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

Technisches Datenblatt Multi Cast 7
D MC 7.pdf
Adobe Acrobat Dokument 228.6 KB
Sicherheitsdatenblatt Neukadur MultiCast 7
2018-01-17 NEUKADUR MultiCast 7 (CH).p
Adobe Acrobat Dokument 114.3 KB
Sicherheitsdatenblatt Neukadur Härter ISO 1
2018-01-31 NEUKADUR Härter ISO 1 (CH-).p
Adobe Acrobat Dokument 111.7 KB

Neukadur MultiCast 12

Bild rechts: Multi Cast 12 rot eingefärbt 

Schnellgiessharze ungefüllt

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

Neukadur Multi Cast 12

Neukadur Multi Cast 12 mit dem Neukadur Härter ISO-2 ist ein ungefülltes 2-Komponenten Polyurethangiess-System und kann mit diversen Füllstoffen verarbeitet werden (wie Multi Cast 2).

Negativ-/Positiv-Herstellung universell für Formen und Modelle aller Art.

Der Unterschied liegt darin, dass das Multi Cast 12 verzögert eingestellt ist und somit eine längere Verarbeitungszeit hat.

 

Nur trockene Materialien verwenden, da Polyurethangiessharz feuchtigkeitsempfindlich reagiert, (Aufschäumt.)                     

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

Farbe:    Komponente A:  beige   Komponente B: gelblich

 

Mischungsverhältnis Gew.-Teile        100:100                                            Verarbeitungszeit bei 25 C°:              ca. 9 -10 Minuten                                                      Entformbar bei Raumtemperatur:      24 Stunden                                                              Härte Shore D DIN 53505:                ca.75

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

Trennmittelempfehlung:

 

Trennspray P 6

 

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

Technisches Datenblatt Multi Cast 12
D MC 12.pdf
Adobe Acrobat Dokument 228.1 KB
Sicherheitsdatenblatt Neukadur MultiCast 12
2018-06-04 NEUKADUR MultiCast 12 (CH).
Adobe Acrobat Dokument 99.7 KB
Sicherheitsdatenblatt Neukadur Härter ISO 2
2018-01-31 NEUKADUR Härter ISO 2 (CH-).p
Adobe Acrobat Dokument 112.2 KB

Neukadur Multi Cast 20

auch in Nasszonen einsetzbar

Schnellgiessharze gefüllt

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

Neukadur Multi Cast 20

mit dem Neukadur Härter ISO 5 ist eine schnellhärtende dünnflüssige,

gefüllte 2‑ Komponenten Polyurethangiessmasse. Gut bearbeitbar mit geringem Schwund.

Als einzige PU-Giessmasse auch in „Nasszonen“ einsetzbar. Niedrigviskos leicht verarbeitbar sehr geringer Schwund.                                                                                                                                                                                                                              Sehr gut durchhärtend. Für Formen und aller Art. Kontrollabgüsse / Kernbüchsen Modelle etc.                                                                                                                                 

In Nasszonen einsetzbar, geringer Schwund.

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

Farbe:    Komponente A:  beige   Komponente B: braun

 

Mischungsverhältnis Gewichtsteile       100:20                       

Verarbeitungszeit bei 25 C°:                  ca. 5 Minuten                                                      Entformbar bei Raumtemperatur:          35 Minuten                                                          Härte Shore D DIN 53505:                     ca.80

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

Trennmittelempfehlung:

 

Trennspray P 6, Neukadur Trennmittel flüssig SE

 

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

Technisches Datenblatt Multi Cast 20
D MC 20.pdf
Adobe Acrobat Dokument 91.9 KB
Sicherheitsdatenblatt Neukadur MultiCast 20
2018-01-17 NEUKADUR MultiCast 20 (CH).
Adobe Acrobat Dokument 92.2 KB
Sicherheitsdatenblatt Neukadur Härter ISO 5
2018-01-31 NEUKADUR Härter ISO 5 (CH-)
Adobe Acrobat Dokument 113.2 KB

Neukadur Multi Cast 22

Schnellgiessharze gefüllt

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

Neukadur Multi Cast 22   

mit dem Neukadur Härter ISO 5 ist eine schnellhärtende, mittelviskose, gefüllte2-Komponenten Polyurethangiessmasse, die sich durch ausserordentlich niedrige Schrumpfwerte nach der Aushärtung auszeichnet.

Vor Gebrauch Multi Cast 22 gut durchmischen bis ein homogenes Aussehen erreicht ist. Beide Komponenten bei Raumtemperatur (> 18°C) entsprechend dem angegebenen Mischungsverhältnis miteinander gut vermischen.      

Vor dem Vergießen sicherstellen, dass Teile   und Formen frei von Feuchtigkeit und nicht

abgelüftetem Trennmittel sind.                                                                                            

 

Für Negativ-/Positiv-Herstellung universell für Formen und Modelle aller Art.

z.B. für Klettergriffe, Kernbüchsen usw.

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

Farbe:    Komponente A:  beige   Komponente B: braun

 

Mischungsverhältnis Gewichtsteile:        100:15                            

Verarbeitungszeit bei 25 C ° :                 ca. 5 Minuten                                                      Entformbar bei Raumtemperatur:           30 Minuten                                                           Härte Shore D DIN 53505:                      ca.82

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

Trennmittelempfehlung:

 

Trennspray 6, Neukadur Trennmittel flüssig SE

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

Technisches Datenblatt Multi Cast 22
D MC 22.pdf
Adobe Acrobat Dokument 91.6 KB
Sicherheitsdatenblatt Neukadur MultiCast 22
2018-01-17 NEUKADUR MultiCast 22(CH).pd
Adobe Acrobat Dokument 92.5 KB
Sicherheitsdatenblatt Neukadur Härter ISO 5
2018-01-31 NEUKADUR Härter ISO 5 (CH-)
Adobe Acrobat Dokument 113.2 KB

Neukadur PU-14 Streichmasse

Polyurethan-Streichmasse

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

Neukadur PU-14 Streichmasse

 

Pastös eingestellte PU-Streichmasse                                                                                     

(Komp. A weiss / Komp. B dunkelbraun)

Neukadur PU-14 mit dem Neukadur Härter PU-14 Komp. B ist ein stark gefülltes pastös eingestelltes PU-Streichmassen-System.

 

Einsatzgebiete:

Kunstgewerbe Stabilisationsmaterial im Dekor Bau z. B. zum Stabilisieren und Isolieren von Styropor, im Theaterdekorationsbau oder für die Herstellung von Fasnachtsmasken sowie der Herstellung von Hohlkörpern im Ausstreichverfahren.                                                                                                        

(Dazu werden meistens Silikon Negativformen verwendet).

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

Farbe:    Komponente A:  weiss   Komponente B: braun

 

Mischungsverhältnis Gewichtsteile        100:70                             

Verarbeitungszeit bei 25 C°:                  ca. 9 Minuten                                 

Entformbar bei Raumtemperatur:          60 Minuten                                      

Härte Shore D DIN 53505:                     ca.74

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

Trennmittelempfehlung:

 

Trennspray P 6, bei Gipsformen Neukadur Trennmittel flüssig SE

 

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

Technisches Datenblatt Neukadur PU 14 Streichmasse
2018-11-06 PU 14.pdf
Adobe Acrobat Dokument 57.1 KB
Sicherheitsdatenblatt Neukadur PU 14 Komponente A
2018-11-06 NEUKADUR PU 14 Komp A (CH).pd
Adobe Acrobat Dokument 82.4 KB
Sicherheitsdatenblatt Neukadur PU 14 Komponente B
2018-11-06 NEUKADUR PU 14 Komp B (CH).
Adobe Acrobat Dokument 116.2 KB

Neukadur PN-984

Die Streichmasse PN 984 ist nicht UV-Beständig. Das helle Bild nach dem streichen, Bilder 2 bis 4 nach ca. 1 Jahr

Polyurethan-Streichmasse

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

Neukadur PN-984 Streichmasse hell

Pastös eingestellte PU-Streichmasse

(Komp. A weiss / Komp. B bernstein)

 

Neukadur PN-984 ist ein stark gefülltes pastös eingestelltes PU-Streichmassen-System. (Helle Variante)

Einsatzgebiete:

Kunstgewerbe Stabilisationsmaterial im Dekor Bau z. B. zum Stabilisieren und  von  Isolieren   Styropor, im                                                                                                  Theaterdekorationsbau oder für die Herstellung von Fasnachtsmasken sowie der Herstellung von Hohlkörpern im Ausstreichverfahren.                                                                                                        

(Dazu werden meistens Silikon Negativformen verwendet)

 

Pastös eingestellte PU-Streichmasse hell wird mit der Zeit dunkler, da nicht UV-beständig.

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

Farbe:    Komponente A:  weiss   Komponente B: bernsteinfarbig

 

Mischungsverhältnis Gewichtsteile        100:70                                                        Verarbeitungszeit bei 25 C°:                   ca. 9 Minuten                                                Entformbar bei Raumtemperatur:           60 Minuten                                                          Härte Shore D DIN 53505:                     ca.74

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

Trennmittelempfehlung:

 

Trennspray P 6, bei Gipsformen Neukadur Trennmittel flüssig SE

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

 

 

Technisches Datenblatt Neukadur PN-984
2018-11-06 PN 984 A +B.pdf
Adobe Acrobat Dokument 229.9 KB
Sicherheitsdatenblatt Neukadur PN 984 Komponente A
2018-11-06 NEUKADUR PN 984 Komp A (CH).
Adobe Acrobat Dokument 82.5 KB
Sicherheitsdatenblatt Neukadur PN 984 Komponente B
2018-11-06 NEUKADUR PN 984 Komp B (CH)
Adobe Acrobat Dokument 116.4 KB

Neukadur PU SF 50 Weichschaum

PU SF 50 Weichschaum 50g A und 35g B geschäumt in einem Liter Becher

FCKW-freies Polyurethan-Weichschaumsystem, hand- und maschinenverarbeitbar, Dichte frei geschäumt ca. 50 kg/cbm

Polyurethan- Weichschaumschaum -System

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

Neukadur PU – SF 50 Weichschaum 

Ein 2-komponentiges PU-Weichschaumsystem welches nach dem Verguss eine ca. 15-fache Vergrösserung erreicht. Das System ist FCKW frei.

 

Es kann eingesetzt werden zum Aufschäumen von Hohlräumen, zur Herstellung von Schaumstoffähnlichen Positiven, als Stützformmaterial bei Negativformen etc.

 

Die Mischung reagiert sehr schnell und muss rasch und gründlich durchgemischt und eingefüllt werden.

 

Achtung:

Nach dem Giessen nicht mehr erschüttern da der Schaum zusammenfallen könnte.

 

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

Die Neukadur PU SF 50 A-Komponente muss vor der Verarbeitung intensiv homogenisiert werden.

 

Beim Handansatz wird zuerst die Komponente A in den Mischbehälter gegeben. Nach Zugabe der Komponente B wird dieser Ansatz intensiv durchmischt und sofort vergossen. Die Rohstofftemperatur soll 20 °C nicht unterschreiten.

 

Die Produkte sind stark feuchtigkeitsempfindlich. Die Behälter sind nach jeder Entnahme sorgfältig dicht zu verschliessen.

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

Farbe:    Komponente A:  bernstein     Komponente B: braun

Mischungsverhältnis Gewichtsteile      100:70

Nähere Angaben sind im Datenblatt zu finden

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

Trennmittelempfehlung:

Trennspray P 6

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

 

Technisches Datenblatt PU SF-50 Weichschaum
D PU SF 50.pdf
Adobe Acrobat Dokument 230.1 KB
Sicherheitsdatenblatt Neukadur PU SF 50 Komponente A
2018-01-17 NEUKADUR PU SF 50 Komp A (CH)
Adobe Acrobat Dokument 70.7 KB
Sicherheitsdatenblatt Neukadur PU SF 50 Komponente B
2018-01-17 NEUKADUR PU SF 50 Komp B (CH)
Adobe Acrobat Dokument 137.0 KB

Neukadur PU PF 65 Hartschaum

Neukadur PU PF 65 Hartschaum verschiedene Mischvarianten.

FCKW-freies Polyurethan-Hartschaumsystem, hand- und maschinenverarbeitbar, Dichte frei geschäumt ca. 65 kg/cbm

Polyurethan- Hartschaumschaum -System

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

Neukadur PU- RF 65 Hartschaum   

 

2-komponentiges PU-Hartschaumsystem welches nach dem Verguss eine

ca.15-fache Vergrösserung erreicht. Das System ist FCKW frei. Es kann eingesetzt werden zum Aufschäumen von Hohlräumen und zur Erstellung von Positiven.                                                                                                                                                            (auch Aufschäumungen in Silikon-Negativformen) oder als Stützformenmaterial etc.                                                                                                                                                          

Der Schaum ist weitgehend schraubfest.

Das Gewicht des Schaums beträgt ca. 65 kg/m3.                                              

Der Schaum reagiert sehr schnell und muss rasch und gründlich durchgemischt werden.                                                                                             

Während der Steigzeit darf die Masse nicht erschüttert oder berührt werden.                                                                                                                   

Topf Zeit ca.3 Minuten.

 

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

Einsatzgebiete:

Hohlraumaufschäumungen. Ehrstellen von geschäumten (leichten) Positiven, Stützformen.

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

Farbe:    Komponente A:  bernstein   Komponente B: braun

 

Mischungsverhältnis Gewichtsteile    100:130                 

Verarbeitungszeit bei 25 °C: ca.         3 Minuten   

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

Trennmittelempfehlung:

Trennspray P 6

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

 

 

Technisches Datenblatt PU RF-65 Hartschaum
D PU RF 65.pdf
Adobe Acrobat Dokument 226.9 KB
Sicherheitsdatenblatt Neukadur PU RF 65 Komponente A
2018-01-17 NEUKADUR PU RF 65 Komp. A(CH)
Adobe Acrobat Dokument 80.8 KB
Sicherheitsdatenblatt Neukadur PU RF 65 Komponente B
2018-01-17 NEUKADUR_PU RF 65 Komp B (CH)
Adobe Acrobat Dokument 104.9 KB

Neukadur PU PF 150 Hartschaum

PU RF 150 Hartschaum FCKW-freies Polyurethan-Hartschaumsystem, hand- und maschinenverarbeitbar, Dichte frei geschäumt ca. 150 kg/cbm, Topfzeit und Dichte können individuell angepasst werden.

Polyurethan- Hartschaumschaum-System

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

Neukadur PU- RF 150 Hartschaum

Das FCKW-freie 2 Komponenten Polyurethanschaum-System                           

Neukadur PN RF 150 Komp. A mit dem Härter Neukadur PN RF 150 Komp. B ist Hand- und Maschinen verarbeitbar und zeichnet sich aus durch relativ lange offene Zeit und dabei sehr kurzer Abbindezeit.

Es kann eingesetzt werden zum Aufschäumen von Hohlräumen, zur Erstellung von Positiven (auch Schäumungen in Silikonformen) oder als Stützformenmaterial etc.                                                                           

Das System ist weitgehend „schraubfest“. Die Dichte des Schaums beträgt ca.145 kg/m3. Während der Steigzeit sollte die Masse weder erschüttert noch berührt werden. 

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

Einsatzgebiete:

Bauteile für industrielle Anwendungen, Hinterfütterungen.

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

Farbe:    Komponente A:  beige   Komponente B: gelblich

 

Mischungsverhältnis Gewichtsteile                  100:110                 

Verarbeitungszeit bei 25 °C:                            ca. 60 Sekunden                     

Entformbar bei Raumtemperatur:                    klebfrei 6ca. nach 8-10 Minuten

 

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

Trennmittelempfehlung:

Trennspray P

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••


 

Technisches Datenblatt PU RF-150 Hartschaum
D PU RF 150.pdf
Adobe Acrobat Dokument 231.1 KB
Sicherheitsdatenblatt Neukadur PU RF 150 Komponente A
2018-01-17 NEUKADUR PU RF 150 Komp A (C
Adobe Acrobat Dokument 90.8 KB
Sicherheitsdatenblatt Neukadur PU RF 150 Komponente B
2018-01-17 NEUKADUR PU RF 150 Komp B(CH)
Adobe Acrobat Dokument 98.6 KB

ProtoFlexe

ProtoFlex Typen mit längerer Topfzeit, z. B. 110-15, 110-25, 190-15 und 190-25, können nicht miteinander hinsichtlich individueller Shore Härten Einstellung kombiniert werden, da es hier zu starken Topfzeitverkürzungen oder Aushärteproblemen kommen kann.

Flexible-Polyurethan-Giess-Systeme

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

Neukadur Proto Flex:   110,150 und 190

Elastische Prototypenteile, technische Teile und elastische Modelle.

 

Neukadur Proto Flex mit dem Neukadur-Härter PTG-1 ist ein ungefülltes, gerucharmes schnellhärtendes

2-K-Polyurethangiess-System, das nach der Aushärtung weichgummiähnliche Eigenschaften aufweist.

 

3 Grundtypen stehen Zur Verfügung:

Proto Flex:        110 (Shore ca. A 20)

Proto Flex:        150 (Shore ca. A 50)

und Proto Flex: 190 (Shore ca. A 90).

 

Um andere Shorehärten zu erreichen, können einige Proto Flex-Typen untereinander gemischt werden. Dazu steht eine genaue Mischtabelle zur Verfügung.

 

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

Einsatzgebiete:

Universeller Einsatz für Formen und Modelle aller Art. Prototypenteile. Modelle und technische Teile die Weichgummi ähnliche Eigenschaften aufweisen sollen.

Flexible Giessmasse Leicht verarbeitbar.                                                                                          

Hand- und Maschinen verarbeitbar.     

Sehr hohe Dehnung gute Abriebbeständigkeit.

Gute Chemikalienbeständigkeit.

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

Farbe    Komponente A:  beige   Komponente B: gelblich

 

Mischungsverhältnis Gewichtsteile:  

Proto Flex 110= 100:14                      

Proto Flex 150= 100:20                                                                                                    Proto Flex 190= 100:54

Verarbeitungszeit bei 25 C° siehe Datenblatt.                                                                                                       

Entformbar bei Raumtemperatur siehe Datenblatt   

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

 

Trennmittelempfehlung:

 KEIN Neukadur Trennmittel P 6 verwenden, da das Proto Flex sonst inhibiert. (Aushärtestörung verursacht) Mit Neukadur Trennmittel SE Flüssig trennen.

 

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

Technisches Datenblatt Protoflex 110
D PF 110-05.pdf
Adobe Acrobat Dokument 231.5 KB
Technisches Datenblatt Protoflex 150
D PF 150-05.pdf
Adobe Acrobat Dokument 231.5 KB
Technisches Datenblatt Protoflex 190
D PF 190-05.pdf
Adobe Acrobat Dokument 231.7 KB
Sicherheitsdatenblatt Neukadur PTG 1 Härter
2018-01-31 NEUKADUR_Härter PTG 1 (CH-).p
Adobe Acrobat Dokument 112.8 KB

Neukadur PN 9105

Flexible-Polyurethan-Giess-Systeme

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

Neukadur PN 9105         

Elastomeres Giessharz für den Formenbau

 

Haupteigenschaften:

Das Harz ist wenig feuchtigkeitsempfindlich.        

Es ist weich mit einer hohen Bruchdehnung. Das Harz hat eine gute Reissfestigkeit und Elastizität. Mit dem Härter Neukadur PN 9105 Komp. B ergibt sich eine                            Shore-Härte A 50.                     

(Zum Beispiel für die Pneu Herstellung im Modellbau usw.) Zum giessen flexibler Formen für Beton, Keramik und Gipsverarbeitung.

 

Das Neukadur PN 9105 lässt sich sehr gut einfärben.                                                               

Der Vorteil ist auch das 1:1 Mischverhältnis so können auch kleine Mengen gut angerührt werden.

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

Farbe:    Komponente A:  beige   Komponente B: gelblich

 

Mischungsverhältnis Gewichtsteile       100:100                                                                Verarbeitungszeit bei 25 °C:                  ca. 3,5 Minuten                                                    Entformbar bei Raumtemperatur:          75 Minuten                                                            Härte Shore D DIN 53505:                     ca.75

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

Trennmittelempfehlung:

Trennspray P 6

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

 

 

Technisches Datenblatt Neukadur PN 9160
PN 9105 A + B + PN 9160 B.pdf
Adobe Acrobat Dokument 232.6 KB